Mietrecht (Wohnungs­miete)

Das Wohnraummietrecht regelt das zwischen Vermieter und Mieter bestehende bzw. beendete Dauerschuldverhältnis, den Mietvertrag über Wohnraum. Die maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften sind komplex und unterliegen – wie auch die Rechtsprechung – einem ständigen Wandel. Häufigste Streitpunkte der Mietvertragsparteien:

  • Vertragsgestaltung
  • Miethöhe und Mieterhöhung
  • Betriebskosten und deren Abrechnung
  • Schönheitsreparaturen
  • Kündigung des Wohnraummietverhältnisses
  • Ansprüche der Parteien infolge des beendeten Mietverhältnisses

Zur Lösung dieser und anderer mietrechtlicher Probleme und Fragestellungen bieten wir professionelle anwaltliche Unterstützung. Wir beraten und vertreten gleichermaßen Vermieter wie auch Mieter, weshalb uns die Interessenlagen beider Vertragsseiten vertraut sind. Dabei sind wir bestrebt, den Fall im außergerichtlichen Stadium zu lösen, scheuen aber bei Bedarf nicht die streitige Auseinandersetzung vor Gericht.

Bildmotiv Fachgebiete
Nach oben